Sprungziele
Seiteninhalt

Team "Integration"

Die Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte ist eine wichtige kommunale und gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Das Ziel ist die gleichberechtigte Teilhabe in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf der Wertegrundlage unserer Verfassung. Integration ist aber auch ein langfristiger Prozess, den es zu bewältigen gilt.

Um die Beteiligung von Zuwanderern und hier lebenden Menschen mit Migrationsgeschichte in den kommunalen und gesellschaftlichen Bereichen zu verbessern, hat der Landkreis Hildesheim die Koordinierungsstelle Integration und Teilhabe und die Koordinierungsstelle für Bildung für Neuzugewanderte eingerichtet.

Koordinierungsstelle Integration und Teilhabe

Die Stelle unterstützt die Bündelung, Koordination und Organisation kommunaler Integrationsaufgaben insbesondere:

  • der Aufbau und die Pflege verbindlicher Strukturen mit den verschiedenen Trägern der Integrationsarbeit
  • der Aufbau und die Intensivierung der Netzwerkarbeit
  • die Koordination von Projekten, Veranstaltungen und Maßnahmen
  • die Förderung des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingsarbeit

Frau Birgit Lillig

913 - Migration und Integration
Integration und Teilhabe

05121-309 3531
05121-309 95 3531
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Bernd Beyer

913 - Migration und Integration

05121-309 3542
05121-309 95 3542
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Koordinierungsstelle Bildung für Neuzugewanderte

Die Koordinierungsstelle Bildung für Neuzugewanderte hat die Aufgabe, (Sprach-) Bildungsangebote für Neuzugewanderte transparent zu machen sowie die Angebotsstruktur bedarfsgerecht auf- bzw. auszubauen. Hierzu gehört auch die Vernetzung und Koordinierung der Akteure im (Sprach-) Bildungsbereich. Durch die systematische Einbindung der Vielzahl der vor Ort aktiven Institutionen und zivilgesellschaftlichen Akteure bündelt sie die lokalen Kräfte und das gemeinschaftliche Zusammenwirken der (Sprach-)Bildungsakteure. Weiterhin fällt die Sichtung, Aufbereitung, Auswertung und Verknüpfung der vorhandenen Daten zum Querschnittsthema Integration in das Aufgabenfeld. Bei Bedarf kann auch Verweisberatung zu konkreten Angeboten erfolgen. Auch bei der Antragsstellung und Konzeption von Drittmittelprojekten im Integrationsbereich unterstützt die Koordinierungsstelle.

Herr Kai Günter

913 - Migration und Integration
Bildungskoordinator

05121-309 3541
05121-309 95 3541
E-Mail schreiben
Kontaktformular