Sprungziele
Seiteninhalt

Suche - Biete

Gantagsschule Drispenstedt sucht Frühstückshelfer!

Um Kindern einen guten Start zu ermöglichen bietet brotZeite.V. ein kostenloses Frühstück an, dafür brauchen wir Helfer*innen (Aufwandsentschädigung). Ihre Aufgaben Vorbereitung des Frühstücks und Betreuung der Kinder von 6.30 bis 9.00 Uhr.Senioren über 55 Jahre werden hierfür gesucht, die Teamgeist und Zuverlässigkeit mitbringen und Freude am Umgang mit 6 bis 12 jährihen Kindern haben.

Kontakt:

Stefanie Tillmann

Tel. 015254845825

E-Mail: tillmann@brotzeit.schule

________________________________________________________________________

Der PULS Hildesheim sucht Helfende Hände

Dieser Ort ist eine Schnittstelle für Kultur- und Kreativwirtschaft, Hochschulen, Unternehmen und Verwaltung. Aber auch den Platz und das Viertel rund um den Angoulêmeplatz wollen wir beleben. Wir planen deshalb, unser Erdgeschoss wochentags täglich für ein paar Stunden über die Mittagszeit zu öffnen. Für Menschen, die eine Anlaufstelle suchen oder die hier ihr Mittagsbrot essen wollen oder, oder, oder. In den kommenden drei Monaten wollen wir es schaffen, hier auch regelmäßig ein kleines Mittagessen anzubieten, den Raum dabei aber ohne Verzehrzwang zugänglich machen.

Wir brauchen Menschen, die uns dabei unterstützen und Lust haben, ehrenamtlich für eine kleine Aufwandsentschädigung den Raum für ca. 2-3 Stunden in den Mittagszeiten für zu betreuen. Gerne können auch kleine Angebote wie z.B. Hausaufgabenhilfe, Spielangebote oder sonstiges Inhalte sein, die umgesetzt werden können.

Kontakt:

Quartiersmanager Gregor Pellacini

E-Mail:qm@puls-hildesheim.de,

Tel: 0179 529 1633


__________________________________________________________________________

FLUX Flüchtlingshilfe sucht neue Engagierte

Wer sich für Menschen mit Fluchtgeschichte einsetzen möchte, kann sich bei der FLUX Flüchtlingshilfe gGmbH melden. Diese sucht dringend für die beiden Standorte Senkingstraße und Hi.punkt Arneken Galerie weitere Engagierte.
Die Einsatzfelder sind z.B.: offene Kinderbetreuung, spezielle Kinderangebote, Angebote zum Deutschlernen, offener Cafébetrieb, Alltagshilfen,...Meistens bewegt sich das Engagement im Nachmittagsbereich, aber auch andere ehrenamtliche Projektideen sind möglich.Den zeitlichen Umfang und die Häufigkeit bestimmten die Engagierten selbst.

Ganz konkret sind im Bereich Sprachunterricht ab Juli urlaubsbedingt Ehrenamtliche gesucht für den Standort Hi. punkt und die Zeiten:Dienstags 16.30-18.00, Donnerstags 16.30-18.00, Di oder Do: 15-16.30 Uhr.

Kontakt:

Inka Steffens //FLUX

E-Mail: inka.steffens@flux-hildesheim.de

Mobil: 0176 57734807

_________________________________________________________________________

Das Freiwilligenzentrum BONUS sucht Unterstützung für das Abitur per Fernschule

Es geht um Lernförderung und Unterstützung einer erwachsenen Schülerin auf dem Weg zum Abitur. Die junge Frau benötigt freiwillige ehrenamtliche Unterstützung in den Fächern Mathe und Französisch,1-2x  die Woche nach Absprache.

Kontakt:

Kordula Eggers

Tel.: 05121 7414343 und 0177 5221140

E-Mail: bonus-hi@freiwilligen-zentrum.de

_________________________________________________________________________

Das Freiwilligenzentrum BONUS sucht Unterstützung in Französisch

für 2 Schüler der Klasse 7, für 1 -2x die Woche.

Voraussetzung: Freude am Umgang mit jungen Menschen, Fachwissen, Verschwiegenheit, Verlässlichkeit.

Kontakt:

Kordula Eggers

Tel.: 05121 7414343 und 0177 5221140

E-Mail: bonus-hi@freiwilligen-zentrum.de

_________________________________________________________________________

Das Freiwilligenzentrum BONUS sucht Besuchsdienst für ältere Dame

Die Dame lebt im Seniorenheim „Ernst-Kipker-Haus“ in Himmelsthür und würde sich 1- 2x die Woche über ein gemeinsames Kaffeetrinken, mit dem Rollstuhl in den Garten oder nahe Umgebung fahren freuen.

Kontakt:

Kordula Eggers

Tel.: 05121 7414343 und 0177 5221140

E-Mail: bonus-hi@freiwilligen-zentrum.de

_________________________________________________________________________

Das Freiwilligenzentrum BONUS sucht „Umzugshelfer*innen“

Zum Aufbau eines ehrenamtlichen Teams zur Unterstützung bei Umzügen u.ä. werden Menschen mit körperlicher Fitness, handwerklichem Geschick und Freude an Teamarbeit gesucht.

Kontakt:

Kordula Eggers

Tel.: 05121 7414343 und 0177 5221140

E-Mail: bonus-hi@freiwilligen-zentrum.de

_________________________________________________________________________

Das Freiwilligenzentrum BONUS sucht 2 Personen als Team, zur Beratung und Vermittlung von freiwilligem ehrenamtlichem Engagement

Die Tätigkeit ist längerfristige und ca. 2x wöchentlich nach Absprache. Die Voraussetzung ist Freude am Umgang mit Menschen, Freude am Telefonieren, Verlässlichkeit, Verschwiegenheit und einfache PC-Kenntnisse.

Kontakt:

Kordula Eggers

Tel.: 05121 7414343 und 0177 5221140

E-Mail: bonus-hi@freiwilligen-zentrum.de

___________________________________________________________________________

Das Freiwilligenzentrum BONUS sucht zum Empfang von Besuchern unterschiedlicher Nationalitäten

Es gehtum Auskunftserteilung, telefonieren, Terminvereinbarungen und leichte Bürotätigkeit an 1-2x Vormittagen in der Woche. Die Voraussetzung ist Freude am Umgang mit nichtdeutschen Mitbürgern, Verlässlichkeit, Verschwiegenheit, Zugewandtheit.

Kontakt:

Kordula Eggers

Tel.: 05121 7414343 und 0177 5221140

E-Mail: bonus-hi@freiwilligen-zentrum.de

______________________________________________________________________________

Das Freiwilligenzentrum BONUS sucht Menschen, die bei Formularen unterstützen

Die Aufgaben sind Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen, Formularen etc. Kopien, Bewerbungen, Lebenslauf … , 1 x wöchentlich, nach Absprache. Die Voraussetzungsind Kenntnisse im Formular- bzw. Antragswesen, Verschwiegenheit, Freude am Umgang mit nichtdeutschen Mitbürgern, wertschätzende Haltung gegenüber allen Besuchern.

Kontakt:

Kordula Eggers

Tel.: 05121 7414343 und 0177 5221140

E-Mail: bonus-hi@freiwilligen-zentrum.de

________________________________________________________________________________

Das Bündnis Depression sucht Ehrenamtliche für verschiedene koordinierende Aufgaben

Die Arbeit kann längerfristig oder kurzfristig sein und dient der Entlastung der Geschäftsführung. Für die Tätigkeiten kann eine Ehrenamtspauschale gezahlt werden! Kontakt:

Bündnis gegen Depression Hildesheim e.V.

Tel. 0175 53 33 153

Mail: kontakt@bgd-hi-pe.de

_________________________________________________________________________

Der Sozialdienst sucht ehrenamtliche Sprachmittlung für Französisch und Arabisch

Für die Begleitung von geflüchteten Menschen zu Terminen (z.B. zum Arzt/zur Ärztin) sucht der Sozialdienst der Stadt Hildesheim ehrenamtlich Engagierte, die gute Französisch- oder Arabischkenntnisse haben. Den Zeitrahmen und die Häufigkeit der Einsätze bestimmen Sie als Engagierte*r selbst. Es handelt sich um geflüchtete Menschen, die in einer städtischen Gemeinschaftsunterkunft in der Innenstadt leben.

Kontakt:

Gökce Acet

Tel.: 05121 301-4283

E-Mail: g.acet@stadt-hildesheim.de

Zeinab Marji

Tel.: 05121 301-4278

E-Mail: z.marji@stadt-hildesheim.de

_________________________________________________________________________

Der Kinderschutzbund Alfeld e.V. bietet vielfältige Engagementfelder

Je nach eigenen Vorlieben werden unterschiedliche Talente gesucht. Ob für die Öffentlichkeitsarbeit, die Vorstandstätigkeiten oder in der Annahme und Verkauf von Spenden.

Kontakt:

Silke Leucci

Tel.: 05181 9378020

E-Mail: info@dskb-alfeld.de

_________________________________________________________________________

Die Bahnhofsmission Hildesheim sucht Ehrenamtliche zur Unterstützung des Samstagdienstes.

Die Bahnhofsmission ist die nächste Hilfe am Bahnhof. Wir helfen Reisenden beim Ein-, Aus- oder Umsteigen und der Orientierung im Bahnhof. Wir bieten einen warmen Aufenthaltsort, wenn die Reise nicht mehr weiter geht, ein wärmendes oder erfrischendes Getränk und eine Scheibe Brot, wenn der Magen knurrt und Hilfe in akuten Nöten und bei gesundheitlichen Problemen.

Die Bahnhofsmission ist samstags von 10:00 -15:00 Uhr geöffnet und benötigt hier zuverlässige und regelmäßige Verstärkung der Hauptamtlichen Kraft.

Wir bieten gründliche Einarbeitung, ein nettes Team, kostenlose Fortbildungen und regelmäßige Teamtreffen.

Kontakt:

Susanne Bräuer

Leitung der Bahnhofsmission

Tel: 05121 52408

E-Mail: bahnhofsmission.hildesheim@evlka.de

_________________________________________________________________________

Der Weiße Ring hilft Kriminalitätsopfer und sucht Verstärkung

Engagierte Menschen, die sich für Opferhilfe, Öffentlichkeitsarbeit oder Prävention engagieren möchten sind hier richtig.

Die Zeit kann flexibel eingebracht werden. Eine kostenfreie Grundausbildung ist allerdings Voraussetzung.

Kontakt:

Tel. 01602407161

www.hildesheim-niedersachsen.weisser-ring.de

_________________________________________________________________________

Der Pflegekinderdienst sucht  Pflege- und Gastfamilien für überwiegend männliche Jugendliche mit Fluchterfahrung

Von den im Landkreis Hildesheim ankommenden unbegleiteten minderjährigen Ausländer(innen) wird überwiegend der Wunsch geäußert, in einer Familie (mit und ohne Migrationshintergrund) unterzukommen.

Kontakt:

Sabine Seliger

Tel.: 05121 309-6551

E-Mail: Sabine.Seliger@Landkreishildesheim.de

________________________________________________________________________

Der gemeinnützige Cluster e.V. sucht motivierte ältere Menschen

Der Verein unterstützt Schulen in und um Hildesheim bei der Nachmittagsbetreuung und der Essensausgabe. Bringen Sie Ihr Hobby oder Ihren erlernten Beruf den Kindern in einer AG ein bis zwei Mal die Woche näher oder unterstützen Sie die Schule bei der Essensausgabe. Es gibt viele Möglichkeiten - sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Kontakt:

Florian Wiechmann

Mobil: 0151 55845570

E-Mail: wiechmann@cluster-verein.de

_________________________________________________________________________

Das Internet Café Trialog sucht Mitarbeitende

Das Café Trialog besteht seit mehr als 15 Jahren und lädt alle ein, die den Sonntagnachmittag nicht alleine verbringen möchten.

Dienste am Tresen/ im Café sind einmal im Monat mit einer weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitenden vorgesehen zwischen 14.30 und 17 Uhr. Das Café bietet (selbstgebackenen) Kuchen und Getränke für einen kleinen Obolus an. Fahrtkosten werden den ehrenamtlichen Mitarbeitenden erstattet. Zweimal im Jahr treffen sich alle Mitarbeitenden zu einem gemeinsamen Austausch in netter Umgebung. Eine Fachkraft steht für den regelmäßigen Austausch immer zur Verfügung.

Kontakt:

Susanne Müller-Forwergk

Tel.: 05121-13890

_________________________________________________________________________

ASYL e. V. sucht Ehrenamtliche für Patenschaften

ASYL e. V. sucht engagierte Menschen über 18 Jahre, die eine Patenschaft für Einzelne oder Familien übernehmen. Diese Patenschaften können beispielsweise Willkommenspatenschaften für Menschen mit Fluchterfahrungen, Freizeit-, Kulturen- und Bildungspatenschaften oder Patenschaften speziell für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund sein.

Kontakt: ASYL e.V.

Tel.: 05121 - 132820

E-Mail:freiwillige@asyl-ev.de

_____________________________________________________________________________

Guter Hirt sucht Helfer*innen bei der Lebensmittelausgabe!

Mittwochs und freitags gibt der Gute Hirt jeweils an rund 200 Besucher*innen und deren Familien Kisten mit Lebensmitteln aus. Die dafür benötigten Waren sind zum Teil von unseren Mitarbeitenden in der Küche vorbereitet, zum Teil müssen diese für die Ausgabe auch noch bereitgestellt werden. Anschließend wird dann die notwendige Anzahl von Lebensmittelkisten erst gepackt und im Anschluss ausgegeben. Dafür wird in der Zeit von 11.00  bis 13.00 Uhr Hilfe benötigt. Ob Sie nun am Mittwoch oder am Freitag oder gar an beiden Tagen helfen können ist dabei unerheblich. Jedoch sollte die Mithilfe weitgehend regelmäßig sein. Wir bieten an, eine Lebensmitteltüte mit nach Hause zu nehmen und so das eigene Budget zu schonen.

Kontakt: Guter Hirt

Tel.: 05121 / 52 567

E-Mail:pfarrgemeinde@guterhirt.de

_________________________________________________________________________

Ehrenamtliche für Gartenarbeit im Magdalenengarten gesucht

Es werden Ehrenamtliche gesucht, die Lust haben, sich in den Rosenbeeten zu betätigen, Unkraut zu zupfen und Verblütes zu entfernen, alles bei freier Zeiteinteilung an frischer Luft im wunderschönen Magdalenengarten.

Kontakt:

Herr Bode

Tel.: 05121 204090 und 0178 1409764

_____________________________________________________________________________

Selbsthilfewerkstatt sucht Fahrräder als Spenden

Für die Selbsthilfewerkstatt in einer Unterkunft für geflüchtete Menschen werden Fahrräder als Spenden gesucht. Die Fahrräder müssen nicht fahrbereit sein. Sie können in der Selbsthilfewerkstatt instand gesetzt werden. Geflüchteten Menschen können (soweit vorhanden) Fahrräder zur Verfügung gestellt werden, um mobil sein zu können. Wer ein Fahrrad bekommen soll, hilft dafür bei der Instandsetzung des Fahrrades mit.

Wer ein Fahrrad spenden möchte, meldet sich bitte bei Steffen Hahn per E-Mail: s.hannover2010@t-online.de

__________________________________________________________________________

Stadt Hildesheim bietet Raum für ehrenamtliches Engagement

Für ehrenamtlich geleitete Gruppen und gemeinnützige Organisationen stellt die Stadt Hildesheimim Gemeinschaftshaus 19 A, Steingrube 19 A, kostenfrei einen Raum zur Verfügung. Nutzen kann den Raum, wer mit einer Gruppe begegnungsfördernde und/oder bildende Angebote ausrichtet, die sich vornehmlich an die Einwohner*innen in Hildesheim richten. 

Vorrangig werden Angebote aus dem bürgerschaftlichen Engagement unterstützt, die kostenlos und offen für alle sind.

Der Raum ist für 25 Personen geeignet und barrierefrei zu erreichen.

Kontakt: Stadt Hildesheim - Stabstelle Migration und Inklusion:

Meike Biskup

Tel.: 05121/ 301 4322

E-Mail: m.biskup@stadt-hildesheim.de